Inhaltsübersicht

Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen enthalten wichtige Informationen über die von uns angebotenen Dienste und Bedingungen, die für die Nutzung unserer Dienstleistungen gelten. Die Nutzungsbedingungen stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Liigu OÜ und Ihnen, ob persönlich oder im Namen einer juristischen Person, in Bezug auf Ihren Zugriff und Ihrer Nutzung der Dienstleistungen dar. Jedes Mal, wenn Sie ein Liigu-Fahrzeug buchen, mieten oder fahren, bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit unseren Nutzungsbedingungen. Wenn Sie mit irgendeinem Teil dieser Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie kein Fahrzeug mit Liigu buchen und die Nutzung unserer Dienstleistungen unverzüglich einstellen.

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen vor der Fahrzeuganmietung sorgfältig durch.

Allgemeine Informationen

Wir sind Liigu OÜ („das Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“), mit eingetragenem Sitz unter der Anschrift Lai 11, Tartu, 51005, Estland. Liigu OÜ ist eine Plattform für intelligente Mobilitätsdienstleistungen. Wir bieten vollständig digitale Dienstleistungen für die Fahrzeugvermietung über unsere App (die „App“) und unsere Website (die „Website“) sowie auch andere Dienstleistungen an, die auf diese Nutzungsbedingungen (die „Nutzungsbedingungen“) verweisen oder mit ihnen verknüpft sind (zusammen die „Dienstleistungen“). Sie können ein Fahrzeug entweder über unsere Website, über unsere App oder über die Websites unserer Partner buchen. Um ein Liigu-Fahrzeug nutzen zu können, müssen Sie jedoch unsere App installieren.

Wir können unsere Nutzungsbedingungen gelegentlich aktualisieren. Deswegen empfehlen wir Ihnen, unsere Website oder App zu besuchen, um etwaige Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen, die für Sie gelten, zu überprüfen. Bei wesentlichen Änderungen unserer Nutzungsbedingungen erhalten Sie eine In-App-Benachrichtigung und eine E-Mail, sodass Sie sich mit den Änderungen vertraut machen und die Nutzung unserer Dienstleistungen einstellen können, sollten Sie damit nicht einverstanden sein.

Diese Nutzungsbedingungen gelten zusammen mit den Anhängen und Ihren Mietdaten als Ihr Mietvertrag. Die Einzelheit zu Ihrer Anmietung können Sie in unserer App unter Mehr > Anmietungen einsehen und verwalten, indem Sie die zu verwaltende Anmietung entweder im Tab Aktuelle Anmietungen oder Zukünftige Anmietungen auswählen.

Bei Unstimmigkeiten zwischen der englischen Originalfassung dieser Nutzungsbedingungen und einer fremdsprachigen Übersetzung ist die englische Fassung maßgebend.

Unsere Dienstleistungen

Liigu bietet Ihnen vollständig digitale Dienstleistungen für die Fahrzeugvermietung. Sie können die verfügbaren Fahrzeuge und Standorte in unserer App oder auf unserer Website überprüfen. Sie können ohne Anmeldung/Registrierung in unserer App nach verfügbaren Fahrzeugen suchen. Wenn Sie allerdings ein Liigu-Fahrzeug nutzen möchten, müssen Sie ein Konto erstellen.

Die Dienstleistungen von Liigu sind stationsbasiert, das heißt, Sie holen das Fahrzeug ab und bringen es an einen bestimmten Ort oder Bereich, wie z. B. einen Flughafenparkplatz wieder zurück. Die genauen Abhol- und Rückgabeorte werden Ihnen in der Liigu-App angezeigt.

Dienstleister

Der Dienstleister kann entweder Liigu oder ein lokaler Partner von Liigu sein, der dafür verantwortlich ist, dass die Liigu-Fahrzeuge unseren Nutzern zu den vereinbarten Zeiten und an den vereinbarten Standorten zur Verfügung stehen. Mit der Buchung eines Liigu-Fahrzeugs schließen Sie einen rechtsverbindlichen Mietvertrag mit dem Dienstleister ab. Diese Nutzungsbedingungen gelten als Mietvertrag. Der Dienstanbieter für Ihre spezifische Liigu-Miete wird in der Liigu-App angezeigt.

Geplante Anmietung

Bei der geplanten Anmietung müssen Sie das gewünschte Datum und die gewünschte Uhrzeit für die Nutzung des Fahrzeugs sowie das geplante Rückgabedatum und die geplante Rückgabezeit angeben. Die Vorankündigungszeit für die geplante Anmietung hängt vom Standort und der Verfügbarkeit des Fahrzeugs ab. Sie können sehen, welche Fahrzeuge für den von Ihnen gewählten Zeitraum verfügbar sind, indem Sie eine Suche auf der Website oder App von Liigu durchführen. Die geplante Anmietung erfordert eine vollständige Vorauszahlung durch den Nutzer.

Fahrzeug-Abonnement

Das Fahrzeug-Abonnement ist eine Art der geplanten Anmietung, bei der die Kosten für die Anmietung in monatlichen Raten berechnet werden. Die Mietdauer eines Fahrzeug-Abonnements beträgt in der Regel mehr als 45 Tage.

Fahrzeugmarke und -modell

Einige der auf der Plattform von Liigu angebotenen Fahrzeuge können als garantierte Marke und garantiertes Modell angegeben werden und andere Fahrzeuge können der erwünschten Marke und dem erwünschten Modell ähneln und durch den Zusatz „oder ähnlich“ gekennzeichnet sein.

Für die Fahrzeuge, bei denen die Marke und das Modell garantiert sind, erhalten Sie das Fahrzeug, das auf der Website oder in der App angezeigt wird. Die Farbe des Fahrzeugs, das Sie erhalten, kann von der auf dem Beispielbild dargestellten abweichen.

Wenn hinter der Marke und dem Modell „oder ähnlich“ angegeben wird, bedeutet dies, dass es sich bei der Marke und dem Modell des angezeigten Fahrzeugs um ein Beispiel handelt. Sie können eine andere Marke und ein anderes Modell erhalten, aber mit der gleichen Anzahl von Türen, Sitzen und einem ähnlichen Gepäckraumvolumen.

Für den seltenen Fall, dass das von Ihnen gebuchte Fahrzeug oder die von Ihnen gebuchte Fahrzeugkategorie zum Zeitpunkt des Mietbeginns nicht verfügbar ist, werden wir uns einsetzen, um gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Alternative zu finden. Alternativ können wir Ihnen auch den vollen Betrag zurückerstatten.

Kontoerstellung

Um ein Liigu-Fahrzeug mieten zu können, müssen Sie ein Konto erstellen. Dazu müssen Sie unsere App herunterladen und Ihre Telefonnummer eingeben. Sie erhalten dann eine Textnachricht mit einem Verifizierungscode für die Bestätigung Ihrer Telefonnummer. Sobald Sie den korrekten Verifizierungscode in der App eingegeben haben, wird Ihr Konto erstellt.

Um Ihnen die Liigu-Dienstleistungen anbieten zu können, müssen wir Ihre Identität verifizieren und sicherstellen, dass Sie zum Fahren von Liigu-Fahrzeugen berechtigt sind.

Sie müssen die erforderlichen personenbezogenen Daten bei Ihrer ersten Buchung oder in der App unter Mehr -> Profil eingeben. Dort können Sie auch Ihre personenbezogenen Daten einsehen und verwalten.

Anforderungen an den Nutzer

Nur verifizierte Nutzer im Alter zwischen 23 und 70 Jahren sind standardmäßig berechtigt, Liigu-Fahrzeuge zu mieten. Sollten Sie jünger als 23 oder älter als 70 Jahre alt sein, werden Sie bei Ihrer Ausweisverifizierung einer zusätzlichen Risikobewertung unterzogen und die Verfügbarkeit einiger unserer Dienstleistungen könnte eingeschränkt werden.

Entsprechend dem Ergebnis wird Liigu Ihnen möglicherweise das Fahren eines Liigu-Fahrzeugs gestatten, es können jedoch zusätzliche Gebühren oder eine höhere Kaution anfallen.

Zusätzlicher Fahrer

Nur ein verifizierter zusätzlicher Fahrer darf das Liigu-Fahrzeug, das Ihnen zugewiesen wurde, fahren, und Sie sind dafür verantwortlich, dass keine unbefugte Person das Fahrzeug während der Mietdauer fährt.

  • Während des Buchungsvorgangs oder während des Mietzeitraums können zusätzliche Fahrer hinzugefügt werden. Um fahren zu können, muss der Zusatzfahrer die Liigu-App herunterladen, ein Konto erstellen, die Identitätsüberprüfung abschließen und den Hauptbenutzer die Zahlung für das Hinzufügen eines Zusatzfahrers abschließen lassen.
  • Zusätzliche Fahrer müssen dieselben Benutzeranforderungen erfüllen wie der Hauptfahrer.

Zusätzliche Fahrer müssen sich zudem auch einer Identitätsprüfung unterziehen. Sie müssen dem Kundenservice von Liigu ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse und ihr Geburtsdatum mitteilen.

Der Hauptfahrer muss sicherstellen, dass die Nutzungsbedingungen während der Nutzung des Liigu-Fahrzeugs jederzeit eingehalten werden.

Erforderliche Dokumente

Um ein Liigu-Fahrzeug zu fahren, benötigen Sie ein gültiges Reisedokument und einen gültigen Führerschein.

Ihr Reisedokument muss ein Reisepass oder ein Personalausweis sein, der von einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union ausgestellt wurde.

  • Wenn Ihr Führerschein nicht von einem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten von Amerika oder Kanada ausgestellt wurde, benötigen Sie zudem auch einen internationalen Führerschein.
  • Lokale Behörden können zusätzliche Anforderungen an einen internationalen Führerschein stellen, wenn Sie von außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums stammen.

Sie müssen Ihren Führerschein und Ihre Ausweisdokumente bei sich haben und bereit sein, diese unseren Mitarbeitern oder den örtlichen Behörden auf Verlangen vorzulegen.

Alle Dokumente müssen gültige, physische Originaldokumente sein. Vorläufige Dokumente werden nicht akzeptiert.

Identitätsüberprüfung

Um den Verifizierungsprozess zu starten, müssen Sie mit unserer App Fotos von den erforderlichen Dokumenten aufnehmen und diese mindestens 72 Stunden vor Ihrer geplanten Abholungzeit hochladen.

  • Sie müssen die erforderlichen Fotos in der App entweder unter Mehr -> Ausweisdokumente hochladen, indem Sie der Aufforderung folgen, die in der App angezeigt wird, nachdem Ihre Anmietung bestätigt wurde, oder indem Sie auf Meine Anmietung -> Dokumente hinzufügen tippen.
  • Sie können Ihre Dokumente unter Mehr -> Ausweisdokumente einsehen und verwalten.

Sie sind dafür verantwortlich, Ihre personenbezogenen Daten und die Fotos Ihrer Dokumente auf dem neuesten Stand zu halten. Sie können Ihren Verifizierungsstatus in der App unter Mehr -> Profil -> Verifizierungsstatus überprüfen.

Anforderungen an die Fotos Alle Dokumente, die Sie zur Verifizierung einreichen, müssen:

  • auf Ihren Namen ausgestellt sein;
  • Ihre Identität nachweisen;
  • zum Zeitpunkt der Verifizierung gültig sein;
  • mindestens bis zur Rückgabe des Liigu-Fahrzeugs gültig sein.

Die von Ihnen hochgeladenen Fotos der Dokumente müssen:

  • deutlich lesbar, ohne Spiegelungen und nicht verschwommen sein;
  • vollständig sein – das vollständige Dokument anzeigen, ohne dass Finger oder andere Gegenstände einen Teil des Dokuments bedecken;
  • auf einer geraden Fläche aufgenommen worden sein – halten Sie die Dokumente nicht in der Hand;
  • Originalfotos und nicht von einem anderen Bildschirm oder Foto aufgenommen worden sein.

Selfie Ihr ganzes Gesicht muss sichtbar sein. Nehmen Sie Kopfbedeckungen, Schutzmasken o. Ä. ab. Religiöse Kopfbedeckungen wie Hijabs und Khimars sind zugelassen, solange Sie auch anhand Ihrer offiziellen Ausweisdokumente identifizierbar sind. Normale durchsichtige Brillengläser sind zugelassen, solange sie keine Spiegelungen auf dem Foto verursachen. Nehmen Sie Brillen mit dunklen oder getönten Gläsern ab. Positionieren Sie Ihr Gesicht in der Mitte des Bildes und blicken Sie mit offenen Augen direkt in die Kamera.

Fehler bei der Verifizierung Liigu behält sich das Recht vor, jedem Kunden, der die Identitätsprüfung nicht besteht, die Dienstleistung zu verweigern. Wir haben auch das Recht, Ihre Anmietung zu stornieren, wenn:

  • Sie die erforderlichen Dokumente nicht mindestens 72 Stunden vor der geplanten Abholung Ihres Liigu-Fahrzeugs hochgeladen haben;
  • Sie die Voraussetzungen für die Anmietung des betreffenden Fahrzeugs, z. B. aufgrund von Altersbeschränkungen, nicht erfüllen oder Sie nicht im Besitz eines Führerscheins für den erforderlichen Zeitraum sind;
  • der begründete Verdacht besteht, dass Sie diese Anmietung in betrügerischer Absicht eingehen.

Wenn wir Ihre Buchung aus einem der oben genannten Gründe stornieren müssen, gelten unsere standardmäßigen Stornobedingungen.

Erfolgreiche Verifizierung Wenn wir Ihre Identität verifiziert haben, gelten Sie als geprüfter Nutzer und erhalten Zugang zu Ihrem Liigu-Fahrzeug zu der von Ihnen gewünschten Abholungzeit und dem gewünschten Abholungort.

Verifizierte Nutzer müssen sich bei der nächsten Anmietung nicht mehr erneut verifizieren lassen.

Sie gelten so lange als verifiziert, bis eines der Dokumente, die Sie zur Verifizierung hochgeladen haben, abläuft. Wenn dies geschieht, werden wir Sie auffordern, Ihre aktuellen Ausweisdokumente hochzuladen. Wir müssen Ihre Identität auch dann erneut verifizieren, wenn Sie Ihren Namen oder Ihr Geburtsdatum in der App ändern oder neue Fotos hochladen.

Haftung für personenbezogene Daten

Mit dem Hochladen der Fotos bestätigen Sie, dass Sie die Rechte zur Nutzung dieser Dokumente und Bilder besitzen und gewähren Liigu das Recht, diese im Kontext Ihrer Nutzung unserer Website, App und Dienstleistungen zu verwenden, zu vervielfältigen und anzuzeigen.

  • Liigu behält sich dieses Recht vor, solange Sie auch weiterhin unsere Website, die App und die Dienstleistungen nutzen. Dieses Recht gilt sowohl für Elemente, die geistigen Eigentumsrechten unterliegen, als auch für solche, die sich auf den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Bildrechte beziehen.
  • Wir haben das Recht, zusätzliche Informationen oder Unterlagen anzufordern, wenn dies zur Verifizierung Ihrer Identität erforderlich ist. In diesem Fall werden wir uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die Einzelheiten mitzuteilen.
  • Wenn es Probleme mit den von Ihnen hochgeladenen Dokumenten gibt, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie bitten, neue Fotos hochzuladen. Wir können auch einen kurzen Videoanruf mit Ihnen vereinbaren.

Sollte Liigu infolge Ihrer Handlungen Verluste, Verbindlichkeiten oder Kosten erleiden, haften Sie für diese und sind verpflichtet, Liigu dafür zu entschädigen.

Wenn wir Ihr Konto aus irgendeinem Grund kündigen oder sperren, ist es Ihnen untersagt, sich zu registrieren und ein neues Konto unter Ihrem Namen, einem falschen oder geliehenen Namen oder dem Namen eines Dritten zu erstellen, auch wenn Sie im Namen des Dritten handeln.

Bestätigung und Vertragsabschluss

Sobald die Zahlung erfolgreich eingegangen ist, wird Ihre Anmietung bestätigt.

Ihre gültige E-Mail-Adresse und Ihre aktive Telefonnummer werden benötigt, um Ihnen eine Bestätigung und wichtige Informationen über Ihre Anmietung zukommen zu lassen. Für die Anmeldung in der Liigu-App und bei Buchungen über andere Kanäle müssen Sie dieselbe Telefonnummer verwenden. Dies ist notwendig, um die Synchronisierung von Mietdaten -kanal- und geräteübergreifend zu ermöglichen.

Diese Nutzungsbedingungen gelten als Ihr Mietvertrag. Sie können Ihre Einzelheit zur Anmietung in unserer App unter Mehr -> Anmietungen anzeigen und verwalten, indem Sie die gewünschte Anmietung entweder auf der Registerkarte „Aktuelle“ oder „Zukünftige“ Anmietungen auswählen.

Als Liigu-Benutzer stimmen Sie beim Anlegen Ihres Kontos unseren Nutzungsbedingungen zu. Die speziellen Details jeder Anmietung, wie z. B. Angaben zum Fahrzeug, zum Abhol- und Rückgabeort usw. werden zu Beginn der Anmietung vereinbart.

Liigu behält sich das Recht vor, bevorstehende Anmietungen abzulehnen oder laufende Anmietungen aufgrund von Bedrohungen von Liigu-Teammitgliedern oder Liigu-Eigentum zu beenden.

Abholung und Rückgabe des Fahrzeugs

Der genaue Standort, die Marke und das Modell, die Farbe und das Kennzeichen des jeweiligen Fahrzeugs, das Ihrer Anmietung zugeordnet wurde, stehen Ihnen in der App mindestens 30 Minuten vor dem geplanten Mietbeginn zur Verfügung.

Sie müssen die Anmietung zur geplanten Zeit antreten und das Fahrzeug übernehmen. Wenn Sie das Fahrzeug nicht zur geplanten Zeit übernehmen, gilt dies im Kontext der Vermietung als Nichterscheinen (No-Show). Einzelheiten finden Sie im Abschnitt Stornierungen und Nichterscheinen.

Liigu übernimmt keine Haftung für Verspätungen oder fehlgeschlagene Abholungen, die durch Dritte, wie z. B. Shuttledienste, verursacht werden. Liigu übernimmt keine Haftung für Verzögerungen, die durch Verspätungen seitens der Kunden verursacht werden. Folglich kann es vorkommen, dass der Shuttledienst Kunden, die zu spät kommen, nicht mehr abholen kann.

Um das Liigu-Fahrzeug fahren zu können, müssen Sie sicherstellen, dass:

  • Sie die neueste Version der Liigu-App auf Ihrem Gerät installiert haben (entweder iOS oder Android);
  • Sie sich mit der Telefonnummer anmelden, die Sie auch bei der Buchung angegeben haben;
  • Sie zu Beginn Ihrer Anmietung über einen Internetzugang verfügen, um den digitalen Schlüssel auf Ihrem Telefon abrufen zu können;
  • der Akku Ihres Telefons ausreichend geladen ist;
  • die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Gerät immer aktiviert ist.

Die genaue Art des Zugangs zum Fahrzeug und des Mietbeginns variiert je nach Standort und Fahrzeug. Dies kann Folgendes umfassen:

  • die Verwendung der App zum Entriegeln des Fahrzeugs (standardmäßig);
  • den Erhalt des Schlüssels aus einem Schlüsselkasten oder durch einen unserer Mitarbeiter bei der Abholung des Fahrzeugs.

Bei der Rückgabe des Fahrzeugs müssen Sie es genau an der Stelle oder dem Bereich parken, wie in der Liigu-App angegeben, und die App verwenden, um den Mietvertrag zu beenden.

  • Wenn Sie das Fahrzeug nicht im ausgewiesenen Bereich abstellen, sind Sie für alle Kosten verantwortlich, die mit der Abholung des Fahrzeugs vom falschen Standort verbunden sind. Darüber hinaus zahlen Sie eine Gebühr für die unerwartete Rückgabe, wie im Abschnitt Gebühren beschrieben.
  • Ihre Anmietung gilt erst dann als abgeschlossen, wenn das Fahrzeug am vereinbarten Ort zurückgegeben wurde. Die Kosten werden Ihnen in Rechnung gestellt, bis das Fahrzeug gemäß den Anweisungen in der App zurückgegeben wurde.

Wenn Sie den Mietwagen nicht zum vereinbarten Zeitpunkt zurückgeben und Ihre Mietzeit nicht verlängert haben, verlieren Sie den Zugang zum Fahrzeug. Sollten Sie das Fahrzeug mit mehr als zwei Stunden Verspätung zurückgeben, wird Ihnen eine Verspätungsgebühr berechnet.

Fahrzeugzustand

Alle Liigu-Fahrzeuge werden Ihnen in einwandfreiem technischem Zustand, gereinigt und desinfiziert übergeben. Es wird erwartet, dass Sie das Fahrzeug in demselben technischen Zustand und hinreichend sauber zurückgeben. Beachten Sie auch den Punkt „Zusätzliche Reinigungsgebühr“ im Abschnitt Gebühren.

Während der Mietdauer liegt es in Ihrer Verantwortung, den Fahrzeugzustand zu kontrollieren.

  • Sollten Probleme auftreten, wie zum Beispiel, dass das Fahrzeug mehr Öl oder Scheibenwischerflüssigkeit benötigt, informieren Sie umgehend den Kundenservice von Liigu. Wir können verlangen, dass das Fahrzeug während des Mietzeitraums gewartet wird, wobei Sie es zu dem von Liigu festgelegten Dienstleistungsstandort bringen müssen.

Sie dürfen keinerlei Änderungen am Fahrzeug vornehmen.

  • Im Falle von nicht genehmigten Änderungen erlischt jeglicher Versicherungsschutz von Liigu und Sie sind vollumfänglich für sämtliche Kosten verantwortlich, die anfallen, um das Fahrzeug wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Das Rauchen oder der Gebrauch von E-Zigaretten im Fahrzeug ist verboten.

Wenn jemand während der Mietdauer im Fahrzeug raucht, müssen Sie die dadurch entstehenden zusätzlichen Reinigungsgebühren tragen. Beachten Sie den Punkt „Zusätzliche Reinigungsgebühr“ im Abschnitt Gebühren

Kraftstoffrichtlinien

Die Kraftstoffrichtlinie legt fest, wie viel Kraftstoff sich zu Beginn und am Ende der Mietdauer im Tank befinden muss. Liigu verwendet nur die Kraftstoffrichtlinie der vollen Tankfüllung, d. h., Sie erhalten Ihr Liigu-Fahrzeug immer vollgetankt und sollten es auch vollgetankt wieder zurückgeben. Wenn Sie das ein Fahrzeug nicht vor der Rückgabe volltanken, müssen wir Ihnen den fehlenden Kraftstoff in Rechnung stellen. Beachten Sie den Punkt Betankungsgebühr im Abschnitt Gebühren.

Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Sie den richtigen Kraftstoff für das Liigu-Fahrzeug verwenden. Wenn Sie den falschen Kraftstoff im Fahrzeug verwenden, sind Sie für alle dadurch entstandenen Kosten verantwortlich.

Kilometerrichtlinie

Die Kilometerrichtlinie legt fest, die maximale Anzahl an Kilometer/Meilen fest, die Sie pro Mietdauer fahren dürfen.

Bei Liigu-Mietfahrzeugen kann die Kilometernutzung unbegrenzt oder begrenzt sein. Die genaue Kilometerbegrenzung wird immer zusammen mit dem Angebot angezeigt.

Wenn Sie die Kilometerbegrenzung überschreiten, wird abhängig davon, um wie viele Kilometer die Begrenzung überschritten wurde, eine Gebühr für die zusätzliche Kilometernutzung berechnet.

Haustiere

Haustiere sind in Liigu-Fahrzeugen erlaubt, müssen allerdings stets im Laufe der Mietdauer in Reise-, Trageboxen oder Käfigen transportiert werden.

  • Es dürfen nur Begleittiere von Personen mit Behinderungen ohne Tragebox im Fahrzeug mitfahren.
  • Sie sind vollumfänglich für Schäden und zusätzliche Reinigungsgebühren verantwortlich, die durch den Transport von Haustieren in Liigu-Fahrzeugen entstehen.

Geografische Beschränkungen

Wenn Sie die Anmietung auf dem europäischen Kontinent antreten, können Sie Liigu-Fahrzeuge in den folgenden Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums fahren: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern sowie in der Schweiz. Das Fahren in anderen Ländern ist verboten.

Liigu-Fahrzeuge dürfen nicht mit Fähren oder anderen Wasserfahrzeugen transportiert werden. Wenn Sie die Anmietung auf einer Insel antreten, dürfen Sie das Liigu-Fahrzeug nur auf dieser Insel fahren.

Mit Erwerb der Zusatzoption zum grenzüberschreitendem Fahren erhält der Fahrer die Erlaubnis, die Grenzen in alle EWR-Länder außer nach Island zu überqueren.

Der Grenzübertritt in ein anderes Land ist nur dann erlaubt, wenn Sie zuvor die Zusatzoption zum grenzüberschreitenden Fahren zu Ihrem Mietvertrag hinzugefügt haben.

Wenn Liigu einen unerlaubten Grenzübertritt ohne die Zusatzoption feststellt, wird Ihnen eine Strafgebühr auferlegt.

Wenn Sie ohne die Zusatzoption zum grenzüberschreitenden Fahren in ein anderes Land reisen, verlieren sämtliche Liigu-Versicherungen ihre Gültigkeit.

Wenn Liigu feststellt, dass Sie eine Grenze in ein beschränktes Land überquert haben, d. h. ein Land, in das die Reise gemäß den geografischen Beschränkungen nicht zulässig ist, wird Ihnen eine Strafgebühr auferlegt.

Beachten Sie, dass Liigu die Pannenhilfe (Roadside Assistance) nur in dem Land anbietet, in dem Sie die Anmietung antreten.

Sie sind dafür verantwortlich, sich mit allen lokalen Verkehrsregeln vertraut zu machen und sie zu befolgen.

Zahlung, Gebühren und Kaution

Zahlungsarten

Wir akzeptieren Zahlungen per Kredit- oder Debitkarte mittels einer Online-Zahlungsfunktion. Wir akzeptieren nur physische Zahlungskarten, virtuelle Karten werden nicht akzeptiert. Sie müssen Ihre Zahlungskarte mitbringen und bei Bedarf einem Mitarbeiter zur Validierung vorlegen.

  • Die Karte, mit der Sie die Liigu-Dienstleistungen bezahlen, muss auf Ihren Namen laufen. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie nachweisen können, dass Sie ein rechtmäßiger Nutzer der betreffenden Karte sind.

Wir werden die Kosten für die Anmietung, einschließlich aller zusätzlichen Dienstleistungen, die Sie zu Ihrer Anmietung hinzugefügt haben, von Ihrer Zahlungskarte zum Zeitpunkt der Buchung abbuchen. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt optionale Extras zu Ihrer Anmietung hinzufügen, werden wir die Kosten von der gleichen Karte abziehen.

Im Falle eines Fahrzeug-Abonnements) buchen wir die Mietkosten in monatlichen Raten von Ihrer Karte ab. Die letzte Rate richtet sich nach der Anzahl der Tage, an denen Sie das Fahrzeug im letzten Monat genutzt haben.

Gebühren

Die in unserer App und auf unserer Website angegebenen Preise verstehen sich inklusive Steuern und Gebühren. Unter Umständen können jedoch auch zusätzliche Gebühren anfallen. Sie werden im Abschnitt Gebühren der Nutzungsbedingungen beschrieben.

Wenn eine dieser zusätzlichen Gebühren anfallen, werden diese nach der Anmietung von Ihrer Kaution abgezogen oder von Ihrer Kreditkarte abgebucht.

Sie werden immer benachrichtigt, wenn Ihnen eine Gebühr in Rechnung gestellt wird.

Kaution

48 Stunden vor der geplanten Abholung Ihres Fahrzeugs wird eine Kaution von Ihrer Kreditkarte abgebucht.

  • Wenn Ihre Anmietung weniger als 48 Stunden nach der Buchung beginnt, wird die Kaution sofort nach Bestätigung der Buchung und Ihrer Identitätsprüfung eingezogen.

Im Falle einer Beschädigung des Fahrzeugs während Ihrer Anmietung behalten wir den erforderlichen Betrag der Kaution ein. Falls die Anmietung weiter andauert, belasten wir Ihre Karte mit einer weiteren Kaution, um eine ausreichende Deckung zu gewährleisten. Bei Schäden, die durch Dritte verursacht werden, behalten wir Ihre Kaution in angemessenem Umfang ein, bis der Versicherer der Drittpartei unseren Schaden entschädigt hat.

  • Sollten Sie sich für eine Miete ohne Selbstbeteiligung entschieden haben, ist die Höhe Ihrer Kaution deutlich niedriger. Sie dient nur zur Abrechnung von Mehrkosten, die nicht durch die Richtlinie ohne Selbstbeteiligung abgedeckt werden.

Wir geben die Kaution spätestens 72 Stunden nach der Rückgabe des Fahrzeugs wieder frei, sofern keine unerwarteten Kosten oder Forderungen angefallen sind.

  • Im Falle von unerwarteten Ausgaben kann Liigu die Kaution einbehalten, bis die Gesamtkosten ermittelt wurden. Sobald die endgültigen Kosten berechnet wurden, werden Sie über den vollständigen Betrag und den Teil der Kaution informiert, der Ihnen zurückerstattet wird.

Wechselkurse und Bankgebühren

Liigu tätigt seine Geschäfte hauptsächlich in Euro. Etwaige Wechselkursdifferenzen und Bankgebühren im Zusammenhang mit Ihrer Anmietung (einschließlich Ihrer Kaution) sind von Ihnen selbst zu tragen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die auf unserer Webseite angezeigten Beträge aufgrund von Wechselkursschwankungen und möglichen Bankgebühren von denen in der App abweichen können. Die Zahlungswährung wird in Ihren Mietdaten angezeigt.

Kampagnen und Liigu-Punkte

Wir führen gelegentlich Werbekampagnen zu Marketingzwecken durch. Die Kampagnenangebote können auf der Website und der App von Liigu oder auf den Websites unserer Partner erhältlich sein. Die Kampagnen sind in der Regel für einen begrenzten Zeitraum gültig, wie in den Werbematerialien der jeweiligen Kampagne angegeben. Weitere Einzelheiten zu einer laufenden Kampagne erfahren Sie über den Kundenservice von Liigu.

Die Bedingungen für Kampagnen werden im jeweiligen Angebot oder in den Werbematerialien erläutert. Durch Ihre Teilnahme an einer Kampagne stimmen Sie den jeweiligen Bedingungen der laufenden Kampagne zu, die möglicherweise bestimmte Teile der Nutzungsbedingungen von Liigu außer Kraft setzen.

Wir behalten uns das Recht vor, Kampagnen jederzeit und ohne vorherige Mitteilung zu beenden. Sollten wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie gegen die Bedingungen einer Kampagne verstoßen haben, können wir Ihnen den vollen Preis für die im Rahmen der Kampagne angebotenen Dienstleistungen in Rechnung stellen.

Liigu-Punkte

Liigu kann Ihrem Konto Liigu-Punkte gutschreiben, die Sie zur Bezahlung von Liigu-Diensten einsetzen können. Liigu-Punkte können Sie durch Aktionsangebote, Cashbacks oder in einigen Fällen als Rückerstattung für die Nutzung unserer Dienste erhalten.

Die Punkte sind ab dem Datum, an dem sie Ihrem Konto gutgeschrieben wurden, für ein Jahr lang gültig, sofern nicht anders angegeben. Der Gegenwert eines (1) Liigu-Punktes entspricht einem (1) Euro. Liigu-Punkte können nicht gegen Bargeld eingelöst werden. Sie können Ihre Punkte nicht auf andere Liigu-Konten übertragen. Die Voraussetzung für den Erhalt und den Einsatz von Liigu-Punkten ist die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen. Wenn Sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, können Ihre Liigu-Punkte verfallen.

Liigu-Punkte können zur Bezahlung neuer Buchungen genutzt werden. Diese Punkte können nur über die Liigu-App oder durch unser Kundenservice-Team eingelöst werden. Liigu behält sich das Recht vor, Konten zu sperren oder Punkte zu löschen, wenn Aktivitäten erkannt werden, die als missbräuchlich, betrügerisch oder als Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen eingestuft werden.

Bitte beachten Sie, dass die Liigu-Punkte, mit denen Sie Ihren Mietwagen bezahlt haben, verfallen, wenn Sie Ihren Mietwagen ganz oder teilweise mit Liigu-Punkten bezahlt haben und den Wagen nicht zur geplanten Zeit abholen, ohne unseren Kundenservice über diese Verspätung zu informieren. Stattdessen wird der entsprechende Betrag von Ihrer Kaution abgezogen.

Versicherungsschutz

Alle Liigu-Mietfahrzeuge sind mit einer Vollkaskoschutz (CDW, Collision Damage Waiver), Diebstahlschutz (TP, Theft Protection) sowie eine Haftpflichtversicherung (TPL, Third Party) ausgestattet.

Das bedeutet, dass Sie versichert sind, falls Ihr Liigu-Fahrzeug beschädigt (CDW) oder gestohlen (TP) wird. Die Haftpflichtversicherung (TPL) deckt die Kosten für Schäden ab, die Sie Dritten mit Ihrem Liigu-Fahrzeug zufügen, bis zu einer Höhe von 1,2 Millionen EUR bzw. bis zu 5,6 Millionen EUR bei Verletzungen oder Tod.

Deckungsausschlüsse

Deckungsausschlüsse gelten für alle Liigu-Versicherungsprodukte.

Der Liigu-Versicherungsschutz deckt Folgendes nicht ab:

  • Beschädigung der Räder und der Reifen;
  • Schäden an den Fahrzeugspiegeln;
  • Kosten für den Verlust von Fahrzeugschlüsseln;
  • Kosten für Reparaturen, die nicht vorab von Liigu genehmigt wurden;
  • Kosten, die durch die Verwendung von falschem Kraftstoff und/oder sonstigen Flüssigkeiten im Fahrzeug verursacht werden;
  • Taxi- oder sonstige Transportkosten;
  • Maut-, Parkgebühren und Bußgelder;
  • persönliche Gegenstände oder Wertsachen;
  • Schäden an Fahrzeugschlössern;
  • Zusätzliche Reinigungsgebühren;
  • Schäden an der Innenausstattung des Fahrzeugs (sofern nicht durch einen Unfall verursacht);
  • Beschädigung oder Verlust von Fahrzeugzubehör wie Nummernschilder und Scheibenwischer;
  • Beschädigung oder Verlust von Sonderausstattungen, wie Kindersitzen;
  • Diebstahl des Fahrzeugs, wenn die physischen oder digitalen Schlüssel (Ihr Smartphone) im Fahrzeug gelassen oder nicht mit der gebotenen Sorgfalt und Aufmerksamkeit behandelt wurden.

In folgenden Fällen verfällt jeglicher Versicherungsschutz:

  • bei Schäden/Unfällen, die durch einen Verstoß gegen die vor Ort geltende Straßenverkehrsordnung oder andere Gesetze entstanden sind;
  • wenn Sie es versäumen, Unterlagen wie Polizeiberichte vorzulegen, oder wenn der Schaden durch Ihre Fahrlässigkeit verursacht wurde;
  • wenn eine unbefugte Person das Fahrzeug fährt;
  • wenn Personen unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen das Fahrzeug fahren, absichtlich Schäden verursachen, sich fahrlässig verhalten, abseits befestigter Straßen oder rücksichtslos fahren;
  • wenn gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen wird;
  • wenn ein beteiligter Dritter die Regulierung eines Schadens ablehnt;
  • wenn Sie illegale oder gefährliche Güter oder Materialien im Liigu-Fahrzeug transportieren;
  • wenn Sie das Liigu-Fahrzeug zur Teilnahme an Rennen oder Wettkämpfen verwenden;
  • wenn Sie mit dem Liigu-Fahrzeug andere Fahrzeuge abschleppen;
  • wenn Sie das Fahrzeug in irgendeiner Weise verändern;
  • wenn Sie das Liigu-Fahrzeug zu Ihrer Bereicherung nutzen, z. B., wenn Sie es an Dritte vermieten, gegen Entgelt Fahrgäste befördern, Fahrstunden erteilen usw.

Selbstbeteiligung

Die Selbstbeteiligung ist der Geldbetrag, den Sie im Falle von Schäden an einem Liigu-Fahrzeug oder bei seinem Verlust zahlen müssen. Dazu können unter anderem Feuer, Vandalismus, Diebstahl oder Nutzungsausfall zählen. Sie stimmen zu, diesen Betrag zu zahlen, falls es zu einem Vollkasko- oder Diebstahlschutz-Versicherungsfall kommt. Die Selbstbeteiligung fällt für jeden Versicherungsfall einzeln an. Der genaue Betrag der Selbstbeteiligung hängt von der Art des Schadens oder Verlustes, dem Fahrzeugtyp, dem Vermietungsort und dem von Ihnen gewählten Versicherungspaket ab. Die Höhe der Selbstbeteiligung ist immer in den Details zu den einzelnen Liigu-Fahrzeugen angegeben, die in unserer App oder auf unserer Website angeboten werden.

Optionen für die Abdeckung

Um Ihre Vollkasko-Selbstbeteiligung aufzuheben oder zu senken, können Sie weitere Liigu-Deckungsoptionen zu Ihrem Mietvertrag hinzufügen. Die Optionen können je nach Vertrag unterschiedlich sein. Die Deckungsoptionen kommen für die Schadenskosten auf oder reduzieren diese, es sei denn, die Schäden sind unter Umständen entstanden, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen. Weitere Angaben finden Sie im Abschnitt „Deckungsausschlüsse“. Die Liigu-Versicherungsoptionen decken keine Gebühren für zusätzlichen Kraftstoff oder zusätzliche Laufleistung oder Geldbußen für Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung ab. Diese Kosten müssen Sie weiterhin tragen, wenn diese während der Vermietung anfallen. Die Liigu-Versicherungsoptionen decken auch nicht den Diebstahl des Fahrzeugs ab. Die Liigu-Deckungsoptionen gelten nicht für Fahrer, die die Altersanforderungen für reguläre Nutzer nicht erfüllen.

Optionale Extras

Es ist möglich, Ihre Anmietung um optionale Extras wie Kindersitze und zusätzlichen Versicherungsschutz zu erweitern. Der genaue Preis und die Verfügbarkeit dieser Extras können je nach Vermietungsort und Fahrzeug abweichen. Die verfügbaren optionalen Extras und die Preise dafür sind in den jeweiligen Angeboten für Liigu-Fahrzeuge angegeben.

Extras sind nach Beginn der Anmietung nicht erstattungsfähig.

Wenn physische optionale Extras wie Kindersitze, Schneeketten oder materielle Gegenstände während der Vermietung verloren gehen, beschädigt oder verschmutzt werden, müssen Sie alle Kosten im Zusammenhang mit der Reinigung oder dem Austausch solcher optionalen Extras tragen. Physische Extras können nur bis zu zwei Stunden vor der Abholung hinzugebucht werden. Sollten Sie nach Ablauf dieser Frist ein Extra benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice und wir werden versuchen, eine Lösung zu finden. Wir können jedoch nicht garantieren, dass wir Ihnen bei einer solchen verspäteten Anfrage helfen können. Wir weisen jedoch darauf hin, dass für diese zusätzlichen Bemühungen im Erfolgsfall zusätzliche Gebühren in Höhe unserer Verspätungsgebühr anfallen.

Einbau von Kindersitzen

Wenn Sie Kindersitze jeglicher Art als optionale Extras zu Ihrem Mietfahrzeug hinzufügen, versuchen wir sie möglichst vorab in das Fahrzeug einzubauen, um Ihnen Zeit zu sparen. Sie sind jedoch dafür verantwortlich, die Kindersitze zu überprüfen und sicherzustellen, dass die gesamte Sicherheitsausstattung ordnungsgemäß und sicher installiert ist, bevor Sie losfahren. Liigu haftet nicht für Verletzungen oder Schäden, die durch nicht ordnungsgemäß installierte Kindersitze entstehen.

Vorfälle, Unfälle, Bußgelder und Schäden

Vorhandene Schäden

Alle Liigu-Fahrzeuge werden vor der Übergabe an Sie auf Schäden überprüft. An einigen Standorten werden uns bereits bekannte Schäden mit kleinen Aufklebern markiert.

Wenn Sie eine Liigu-Anmietung antreten, müssen Sie das Fahrzeug ebenfalls auf vorhandene Schäden überprüfen.

  • Sollten Sie einen nicht vermerkten Schaden (z. B. einen Kratzer oder eine Delle) bemerken, den wir Ihrer Meinung nach übersehen haben, melden Sie dies bitte unverzüglich, jedoch nicht später als zwei Stunden nach Beginn der Anmietung, an unseren Kundenservice. Geschieht dies nicht, erlischt der Versicherungsschutz von Liigu, und Sie haften für den Schaden.

Neue Schäden, Unfälle und Pannen

Wenn Ihr Liigu-Fahrzeug beschädigt ist oder eine Panne hat, müssen Sie für Unterstützung unverzüglich unseren Kundenservice kontaktieren.

Wenn Sie während der Mietdauer technische Schwierigkeiten mit dem Liigu-Fahrzeug haben oder an einem Unfall beteiligt sind, müssen Sie unverzüglich unseren Kundenservice kontaktieren.

  • Sie müssen uns unverzüglich, jedoch nicht später als 12 Stunden nach dem Vorfall informieren.
  • Wenn Sie den Vorfall nicht innerhalb von 12 Stunden melden, verfällt der Versicherungsschutz; ausgenommen sind Fälle, in denen eine rechtzeitige Kontaktaufnahme nicht möglich war (z. B. bei schweren Verletzungen oder Erkrankungen).
  • Sie erhalten Anweisungen zum weiteren Vorgehen von uns, die Sie genau befolgen müssen.

Falls Reparaturen notwendig sind oder Teile ausgetauscht werden müssen, müssen Sie vorab unsere Einwilligung dazu einholen.

  • Wir erstatten keine Kosten für nicht genehmigte Reparaturen oder Veränderungen an Liigu-Fahrzeugen und Sie müssen die Kosten dafür tragen, das Fahrzeug wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Wenn noch weitere Parteien an dem Unfall beteiligt waren, verständigen Sie die Polizei.

Sie müssen alle entsprechenden Unterlagen aufbewahren und an uns weiterleiten, wenn Sie den Versicherungsschutz von Liigu in Anspruch nehmen möchten.

  • Denken Sie daran, dass, wenn Sie keine Dokumente, z. B. Polizeiberichte, einreichen oder wenn der Schaden durch Fahrlässigkeit oder einen anderen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder lokale Gesetze Ihrerseits verursacht wurde, die Versicherungen von Liigu ungültig werden und Sie sämtliche Kosten tragen müssen.

Liigu erhebt außerdem eine Verwaltungsgebühr für die Bearbeitung von Schadensfällen.

Bei Schäden, die durch Ihre Fahrlässigkeit oder Verstöße gegen Gesetze verursacht wurden, erlischt der Versicherungsschutz von Liigu, und Sie müssen für alle Kosten aufkommen. Die voraussichtlichen Kosten für einen Fahrzeugschaden werden gemäß der Schadensschätzungstabelle von Liigu berechnet. Sollten die Reparaturkosten des Fahrzeugs den auf der Grundlage der Schadensschätzungstabelle berechneten Betrag übersteigen, hat Liigu das Recht, die Differenz zwischen dem geschätzten Betrag und dem tatsächlichen Schadensbetrag zu verlangen. Sollte ein Teil, Zubehör oder Extra, welches nicht in der Schadensschätzungstabelle aufgeführt ist, während Ihrer Anmietung beschädigt worden oder verloren gegangen sein, oder wird ein versteckter Schaden, der während oder in Verbindung mit Ihrer Anmietung verursacht wurde, nach Ihrer Anmietung ersichtlich, hat Liigu das Recht, Schadensersatz in Höhe des tatsächlich erlittenen Schadens zu verlangen (inkl. Schadensersatz für Geschäftsausfall).

Liigu kann das Fahrzeug von der Abgabestelle zur nächstgelegenen Liigu-Werkstatt bringen. Liigu wird so bald wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 72 Stunden nach Ablauf Ihres Mietzeitraums, die Tankanzeige und den Kilometerstand des Fahrzeugs sowie das Vorhandensein von leicht erkennbaren Schäden überprüfen, ohne das Fahrzeug zu bewegen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass die Bedingungen auf dem Parkplatz oder in der Einrichtung oder der Grad der Sauberkeit unter Umständen nicht ausreichen, um kleinere Schäden zu erkennen. Sie räumen Liigu deshalb das Recht ein, das Fahrzeug nach eigenem Ermessen zu dem von Liigu ausgewiesenen Werkstattbereich oder zu einem anderen, von Liigu nach eigenem Ermessen ausgewählten Ort zu fahren, um das Fahrzeug zu reinigen und eine gründliche Inspektion des Fahrzeugs durchzuführen. Vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen in diesen Bedingungen übernehmen Sie hiermit die Haftung für alle nicht erfassten und nicht gemeldeten Schäden und Beschädigungen am Fahrzeug, die bei einer solchen Inspektion festgestellt werden.

Wenn Ihr Liigu-Fahrzeug ernsthaft beschädigt ist, können Sie einen Ersatzwagen anfordern. Liigu wird sich alle Mühe geben, Ihnen nach Möglichkeit innerhalb von 72 Stunden nach der Anfrage ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung zu stellen. Nur Liigu kann feststellen, ob ein Ersatzfahrzeug notwendig ist und stellt es Ihnen bei Bedarf zur Verfügung.

Pannenhilfe

Wir bieten eine Pannenhilfe (Roadside Assistance) für alle Liigu-Mietfahrzeuge in dem Land an, in dem Sie Ihr Fahrzeug übernommen haben.

Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung und Bußgelder

Unsere Preise enthalten keine Parkgebühren. Sie sind für sämtliche Bußgelder für Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung verantwortlich, die während des Mietverhältnisses mit Liigu anfallen.

Wenn Sie das Fahrzeug vor der vereinbarten Rückgabezeit zurückgeben müssen, informieren Sie bitte umgehend unseren Kundenservice, um mögliche Parkgebühren zu vermeiden oder zu reduzieren.

  • Wenn Sie uns nicht mitgeteilt haben, dass Sie Ihre Anmietung vorzeitig beenden, berechnen wir Ihnen für jede Parkstunde bis zur angegebenen Rückgabezeit eine Gebühr.

Sie sind verantwortlich für alle Verkehrs- und Parkstrafen, die während Ihrer Mietdauer auftreten.

  • Je nach örtlicher Gesetzgebung im Land der Anmietung und dem Umgang der lokalen Behörden mit Bußgeldern können wir Ihre Zahlungskarte direkt damit belasten oder Ihre Kontaktdaten auf Aufforderung an die lokalen Behörden weiterleiten.
  • Wir können auch personenbezogene Daten an lokale Behörden weitergeben, wenn diese uns im Zusammenhang mit der Untersuchung von möglichen Verstößen oder Verbrechen dazu auffordern.

Liigu kann außerdem eine Verwaltungsgebühr für die Bearbeitung solcher Fälle erheben.

Änderungen an Ihrem Mietverhältnis

Wenden Sie sich an das Kundenservice-Team, wenn Sie Änderungen am Mietverhältnis vornehmen möchten, nachdem es bestätigt wurde. Dazu zählen unter anderem Änderungen des Mietzeitraums, des Fahrzeugs oder das Hinzufügen von optionalen Extras.

Denken Sie daran, dass jegliche Änderungen an den Einzelheiten der Anmietung sich auch auf den Preis für das Mietfahrzeug auswirken können, da die zum Zeitpunkt der Buchung und zum Zeitpunkt der Änderungen gültigen Preise nicht immer identisch sind. Wenn Sie Ihren Mietvertrag verlängern möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Wir können jedoch nicht garantieren, dass Verlängerungen immer möglich sind.

Wenn Sie Ihren Mietvertrag vorzeitig beenden müssen, informieren Sie unseren Kundendservice so schnell wie möglich. Sie bestätigen, dass Mietzahlungen bei vorzeitiger Beendigung des Mietverhältnisses nicht zurückerstattet werden können.

Wenn Sie ein Fahrzeug-Abonnement haben, können Sie dieses jederzeit während seiner Laufzeit beenden. Im Falle einer vorzeitigen Rückgabe während der Laufzeit des Abonnements wird Ihnen der Betrag von zwei Monaten der Abonnementgebühr in Rechnung gestellt, jedoch nicht mehr als die verbleibende Summe der monatlichen Zahlungen.

Sie können Ihr Liigu-Fahrzeug während der Laufzeit Ihres Abonnements austauschen. Um das Fahrzeug zu tauschen, teilen Sie uns mit, an welchem Modell Sie interessiert sind. Je nach Verfügbarkeit des von Ihnen angefragten Modells kann es bis zu 14 Tage dauern, bis wir den Umtausch vornehmen können. Die Kosten für monatliche Extras, die Sie während des Abonnementzeitraums hinzugefügt haben, werden von der Gebühr abgezogen.

Stornierungen und Nichterscheinen

Stornierungen

Wenn Sie das Mietfahrzeug vor der geplanten Abholungzeit stornieren müssen, können Sie das über unseren Kundendservice von Liigu oder in der Liigu-App tun.

Dieselben Stornierungsbedingungen gelten, wenn Sie Ihren Mietvertrag selbst stornieren oder wenn Liigu Ihren Mietvertrag wegen Nichteinhaltung der Nutzungsbedingungen storniert.

Wenn Sie Ihr Mietfahrzeug mindestens 24 Stunden vor der geplanten Abholungzeit stornieren, erhalten Sie eine vollständige Erstattung.

Wenn Sie Ihr Mietfahrzeug weniger als 24 Stunden vor der geplanten Abholungzeit stornieren, wird Ihnen eine Stornierungsgebühr in Rechnung gestellt und jeder zuvor gezahlte Betrag, der die Stornierungsgebühr übersteigt, wird Ihnen zurückerstattet.

Wenn Liigu Ihnen das Fahrzeug nicht zur Verfügung stellen kann, werden wir uns bemühen, Ihre Buchung an einen anderen Dienstleister weiterzuleiten. Wenn wir Ihnen keine Alternative anbieten können, werden wir Sie kontaktieren, die Buchung stornieren und Ihnen Ihre Zahlung vollständig erstatten.

Nichterscheinen

Wenn Sie das Fahrzeug nicht pünktlich abholen und unseren Kundendservice nicht darüber informiert haben, wird die Anmietung als Nichterscheinen gewertet und wir berechnen Ihnen eine Gebühr für das Nichterscheinen.

Wenn es zu Verzögerungen kommt, wenden Sie sich bitte umgehend an unseren Kundendservice. Wir bemühen uns, Ihr Fahrzeug für Sie bereitzuhalten, wenn Sie sich verspäten, können aber nicht immer die Verfügbarkeit garantieren, wenn Sie sich um mehr als eine Stunde verspäten. Sollte das Fahrzeug aufgrund einer verspäteten Ankunft nicht zur Verfügung stehen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden versuchen, eine Lösung für Sie zu finden. In diesem Fall wird eine Verspätungsgebühr berechnet. Siehe „Verspätungsgebühr“ im Abschnitt Gebühren.

Fahrzeugbilder

Unsere App und Website beinhalten Bilder von izmo, Inc.: Automotive Images, Copyright [2000–2023] izmo, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Diese Fahrzeugbilder sind Eigentum von izmo, Inc. und gemäß US-amerikanischem und internationalem Urheberrecht geschützt. Der Zugriff auf diese Bilder und deren Verwendung ist durch die allgemeinen Geschäftsbedingungen gemäß einer separaten Lizenzvereinbarung beschränkt. Jegliche unbefugte Verwendung, Reproduktion, Verbreitung, Aufnahme oder Änderung dieser Bilder ist strengstens untersagt.

Speicherung, Schutz und Weitergabe von Daten

Einzelheiten dazu, wie wir personenbezogene Daten, die uns vorliegen, speichern, verarbeiten und weitergeben, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Haftung

Durch das Herunterladen und die Nutzung der Liigu-App erklären Sie sich mit diesem Haftungsausschluss einverstanden. Bitte beachten Sie, dass Sie diese Anwendung auf eigenes Risiko nutzen. Die Liigu-App wird, soweit gesetzlich zulässig, ‚wie besehen‘ und ‚wie verfügbar‘ (im vorliegenden Zustand und wie verfügbar) bereitgestellt. Beachten Sie jedoch, dass Ausschlüsse nur im gesetzlich zulässigen Maße gelten und Ihre gesetzlich verankerten Rechte nicht beeinträchtigt werden.

  • Die Liigu-App steht für alle iOS- und die meisten Android-Geräte zur Verfügung.

Auch wenn wir uns nach besten Kräften bemühen, die Richtigkeit der Informationen, die über unsere App und Website bereitgestellt werden, sicherzustellen, können wir keine Verantwortung für mögliche Fehlinformationen oder Auslassungen in den Informationen, die wir Ihnen in der App oder auf der Website zur Verfügung stellen, übernehmen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Entscheidungen, die Sie allein aufgrund der von uns vermittelten Informationen treffen. Wir können nicht für technische Fehlfunktionen des Internets und/oder der App oder Website verantwortlich gemacht werden, ebenso wie für Sachschäden oder Verletzungen, die Ihnen infolge oder im Kontext Ihrer Nutzung der App, der Website oder der Dienstleistungen entstehen.

Die Liigu-App erhebt und speichert Ihre personenbezogenen Daten, die für die Buchung und Anmietung von Fahrzeugen benötigt werden. Auch wenn wir alle zumutbaren Sicherheitsmaßnahmen ergriffen haben, um die Informationen, die Sie uns anvertrauen, vor Verlust oder Missbrauch zu schützen, können wir nicht garantieren, dass es zu keinen Sicherheitsverstößen kommt oder die elektronische Korrespondenz zwischen Ihnen und uns nicht von Dritten überwacht oder gelesen wird.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie selbst eine wichtige Rolle beim Schutz Ihrer Daten spielen. Sie sollten die Anmeldedaten für Ihr Liigu-Konto an niemanden weitergeben und auf die Sicherheit Ihres Telefons achten.

Wir empfehlen Ihnen, keinen „Jailbreak“ für Ihr Telefon durchzuführen oder es zu „rooten“, d. h. keine Softwarebeschränkungen und -einschränkungen des offiziellen Betriebssystems Ihres Geräts zu entfernen. Wenn Sie die Softwarebeschränkungen und -einschränkungen entfernen, kann Ihr Telefon für Malware, Viren und Schadprogramme anfällig und das Sicherheitssystem Ihres Telefons kompromittiert werden. Außerdem kann es dazu führen, dass die Liigu-App nicht ordnungsgemäß oder überhaupt nicht funktioniert.

Wir können nicht für Handlungen oder Unterlassungen Dritter verantwortlich gemacht werden, die auf irgendeine Weise verursacht wurden, oder für alle direkten, indirekten, zufälligen, besonderen oder Folgeschäden, die aus oder in Verbindung mit der Liigu-App, der Website und den Dienstleistungen entstehen.

Streitbeilegung

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der EU oder in Norwegen, Island oder Liechtenstein haben, können Sie über die Online-Streitbeilegungsstelle (OS) der Europäischen Kommission eine Beschwerde gegen uns einreichen. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Website.

Wenn Sie in der EU, Norwegen, Island oder Liechtenstein leben, können Sie zudem über Ihre örtliche Niederlassung von ECC-Net eine Beschwerde einreichen und sich über weitere Möglichkeiten informieren.

Wenn Sie von außerhalb der EU, Norwegens, Islands und Liechtensteins kommen, können Sie Ihre Beschwerde beim Estnischen Ausschuss für Verbraucherstreitigkeiten einreichen. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Website.

Wenn Sie weitere Informationen über andere Möglichkeiten der Streitbeilegung wünschen, zögern Sie nicht, uns unter support@liigu.me zu kontaktieren.

Lizenz für mobile Anwendungen

Wenn Sie über die App auf die Dienste zugreifen, gewähren wir Ihnen ein widerrufliches, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, beschränktes Recht, die App auf drahtlosen elektronischen Geräten zu installieren und zu nutzen, die Ihnen gehören oder von Ihnen kontrolliert werden, und auf die App zuzugreifen und sie zu nutzen. Solche Geräte unterliegen ausschließlich den in diesen Nutzungsbedingungen enthaltenen Bedingungen dieser Lizenz für mobile Anwendungen.

Es ist Ihnen untersagt:

  • die App zu dekompilieren, zurückzuentwickeln, zu disassemblieren, zu versuchen, den Quellcode abzuleiten oder zu entschlüsseln, sofern dies nicht nach geltendem Recht zulässig ist;
  • Änderungen, Anpassungen, Verbesserungen, Erweiterungen, Übersetzungen oder abgeleitete Arbeiten an der App vorzunehmen;
  • gegen geltende Gesetze, Vorschriften oder Bestimmungen im Rahmen Ihres Zugriffs auf oder Ihrer Nutzung der App zu verstoßen;
  • jegliche von uns oder den Lizenzgebern der App veröffentlichten Eigentumshinweise (einschließlich Urheberrechts- oder Markenhinweise) zu entfernen, zu verändern oder zu verschleiern;
  • die App für umsatzschaffende Zwecke, gewerbliche Tätigkeiten oder sonstige Zwecke zu nutzen, für die sie nicht vorgesehen oder bestimmt ist;
  • die App über ein Netzwerk oder eine andere Umgebung zur Verfügung zu stellen, die den gleichzeitigen Zugriff oder die gleichzeitige Nutzung durch mehrere Geräte oder Benutzer ermöglicht;
  • die App zur Erstellung von Produkten, Dienstleistungen oder Software zu verwenden, die direkt oder indirekt mit der App konkurrieren oder sie in irgendeiner Weise ersetzen;
  • die App zu verwenden, um automatisierte Anfragen an eine Website zu senden oder unaufgefordert kommerzielle E-Mails zu senden; oder
  • proprietäre Informationen oder unsere Schnittstellen oder unser sonstiges geistiges Eigentum beim Entwurf, der Entwicklung, der Herstellung, der Lizenzierung oder dem Vertrieb von Anwendungen, Zubehör oder Geräten zur Verwendung mit der App zu verwenden.

Höhere Gewalt

Liigu haftet nicht für Verzug bei der Erfüllung von Verpflichtungen aus Gründen, die das Unternehmen nicht zu vertreten hat, z. B. Naturkatastrophen, Aufstände, Krieg, mutwillige Beschädigung, Brände oder Ausfall der Stromversorgung.

Beendigung des Dienstleistungsvertrags

Sie können Ihr Konto in der Liigu-App jederzeit löschen, wenn keine laufenden oder anstehenden Anmietungen vorhanden sind. Wenn laufende oder anstehende Vermietungen vorhanden sind, müssen Sie diese zunächst beenden oder stornieren, um Ihr Konto löschen zu können. Liigu behält sich das Recht vor, den Dienstleistungsvertrag jederzeit zu beenden, wenn Sie diese Nutzungsbedingungen, gesetzliche Vorschriften oder Rechte von Personen verletzen.